Menu
 
 

Wir sind ein zertifizierter Verein
im Deutschen Judo-Bund e.V.

Bevorstehende Termine

30. Nov 2018
17:00 Uhr-19:30 Uhr
Jan-Poppinga Gedächtnistraining


06. Dez 2018
16:00 Uhr-19:30 Uhr
3. Gürtelprüfung bei den Hornets


13. Dez 2018
08:00 Uhr-17:00 Uhr
Das Hornets Weihnachtsturnier Kinder/Erwachsene


15. Dez 2018
Weihnachtsfeier Harteck Hornets


3590 (20)

Die Hornets stechen im Duett

 

Die Hornets-Jugendliga Teams mussten nach den Ferien wieder in der Liga anpacken. Für das eine Team geht es weiterhin um die Titelverteidigung. Und das andere Team zeigt präsenz. Die SportFreunde in gelb-schwarz stehen in einer dieses Jahr sehr gut da.

Zunächst traten die Harteck-Arcadia Hornets 2 gegen den SV Lohof an. Die Gegner sollten bei Arcadia in der Messestadt aufschlagen. Scheinbar gab es aber logistische Probleme und es konnte keine kampffähige Mannschaft auf die Matte gebracht werden. Unsere Hornets nahmen die Punkte natürlich gerne und können jetzt bei 6 Begegnungen 8 Punkte zählen. Das ist eine grandiose Ausbeute und wir freuen uns hier über Rang 4 in der Tabelle. Die Betreuer Florian Beinhölzl, Benjamin Martan, Bine Halmen und Niko Kreis können hier richtig stolz sein.

Die Hornets 1 dagegen hatten es etwas schwerer. Denn Coach Thomas Lorenz musste gegen die Judowölfe Armin/Unterhaching 2 Gewichtsklassen unbesetzt lassen und gab damit 2 Punkte ab. Die glichen sich zum Glück mit den Freilosen auf der Gegenseite aus. Und dann wurde gekämpft. Die Kämpfe wurden meist von den Hartecker Kämferinnen und Kämpfern geführt und bestimmt. Lediglich in der U15 wurde es im Schwergewicht etwas enger und man musste beispielsweise den Kampf +60 kg abgeben. Aber die U10 und U12 Fighter liefen wie ein schweizer Uhrwerk und ließen nichts anbrennen. So feierten die Hornets einen ungefährdeten 4 zu 10 Sieg und holten sich damit weitere 2 Punkte für die Mission Titelverteidigung. 

Interessant wird auf alle Fälle die Begegnung der direkten Konkurrenz Post SV/Puchheim gegen den TSV Großhadern. Post/Puchheim konnte man zu Hause schon schlagen. Evtl. können die Eagles der Haderner Mannschaft Punkte entführen. und so bisschen für uns kämpfen.

 
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Inhalte weiter zu optimieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit dem Betreten dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Ok