Menu
 
 

Wir sind ein zertifizierter Verein
im Deutschen Judo-Bund e.V.

Bevorstehende Termine

Keine Termine

5218 (10)

IpponGirls 2018 in Lindau mit Ober-Jugend-Hornet Zita Notter

 

Regelmäßig veranstaltet der DJB und der BJV die Veranstaltung IpponGirls. Spannende Workshops, interessante Trainingseinheiten und das Zusammenwachsen der Judo-Mädels als sportliche Einheit steht im Vordergrund und wird von tollen Athleten begleitet. Zita Notter, Hartecks Jugendleiterin, ist regelmäßig an der Organisation und Durchführung in Bayern an dieser Veranstaltung beteiligt. So auch wieder dieses Jahr.

Die U23 Europameisterin und 2-fache deutsche Meisterin Anna-Maria Wagner (KJC Ravensburg), begleitet von Zita und Alexandra Haben (TSV Grafing) hatten die Mädels gut in Griff und sorgten für lockere Stimmung. Das Thema Kampfrichter und auch Selbstverteidigung wurden in Form von kleinen Workshops unter die Lupe genommen.

Die Hornets entsandten hier insgesamt 8 Mädels und davon waren drei sogar aus unserem G-Judo-Bereich. Die waren sichtlich begeistert. Einige waren schon mehrfach dabei und können immer wieder neue Erfahrungen sammeln und bringen diese dann auch gerne mal im Training ein. Genau das ist das Ziel dieser Veranstaltungen. Lernen und weiterentwickeln.

Vor der Heimreise machte man es sich unsere Hornissen-Mädels nochmal bei einem Ausflug an den Hafen in Lindau gemütlich und genossen die jungsfreie Judozeit.

 
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Inhalte weiter zu optimieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit dem Betreten dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Ok